Logo und Globale Navigation


Hauptnavigation


Pfadnavigation und Anmeldestatus


Inhaltsbereich

Mengenmeldung

§26 KrWG „Freiwillige Rücknahme“ und §26 NachwV „Befreiungen, Anordnung von Nachweis- und Registerpflichten“ ermöglichen es den Behörden, Betriebe von den Nachweispflichten gemäß der NachwV zu befreien. Um den zuständigen Behörden trotz der erteilten Befreiungen ausreichende Informationen über die angefallenen und entsorgten Abfallmengen bereitzustellen,  werden die Befreiungen häufig mit der Nebenbestimmung verbunden, den Landesknotenstellen für die Überwachung gefährlicher Abfälle in regelmäßigen Abständen summarische Auflistungen der im Rahmen der Befreiung entsorgten Abfälle vorzulegen (sogenannte Mengenmeldungen oder Nachweislisten). Einige Befreiungsbescheide sehen dabei eine elektronische Übermittlung der Mengenmeldungen vor.

Die uns von den zuständigen Behörden gemeldeten, zur Erstellung elektronischer Mengenmeldungen verpflichteten Betriebe können diese hier erstellen.